Leckeres Enten-Essen in der Hofscheune

Planen Sie einen kulinarischen Sonntagsausflug am 04.11.2018 mit der Familie: zum Enten-Essen in der gemütlichen Hofscheune. Der Küchenchef kocht rund um's leckere Federvieh ...


Start in die Gänse-Saison 2018

Gänse-Essen mit
Start zum St. Martinstag
am 11.11.2018
und an allen Advents-
Sonntagen in der
Hofscheune


Zum Fest entspannt beim
Gans- und Entenmobil
bestellen!

 

 



Folgen Sie uns!







    Unsere Adresse:

 Vierfelderhof gGmbH

 Groß-Glienicker Weg 30
 14089 Berlin/Gatow

 

 

 


Erster großer Vierfelderhof-St. Martins-Umzug am 11.11.2018

Die Fan-Schar des traditionellen St. Martins-Umzuges am 11. November wurde in den vergangenen Jahren immer größer. Ob Kitagruppen, Schulklassen, Vereine oder Familien … Tausende ziehen an diesem Tag mit Laternen und Lampions um die Häuser…
Statt vieler, kleiner wollen wir auf dem Vierfelderhof erstmalig einen großen, gemeinsamen Umzug ins Leben rufen. ALLE sind herzlich willkommen! Von 12:00 bis 16:30 Uhr wird in unserer Laternen-Werkstatt gebastelt und sich beim gemeinsamen Singen eingestimmt. Handgemachtes bieten die Kinder vom Vierfelderhof-Bauernhofkindergarten auf dem winterlichen Basar und für die Gemütlichkeit gibt’s Glühwunsch und Punsch
17:00 Uhr ist das Sammeln der "großen und kleinen Leuchten" auf dem Hof angesagt und ab 18:30 Uhr geht’s zum St. Martins-Umzug mit Rössern und den „Horsemans“ vom Reiterhof Gatow.

Bitte Gruppen unter veranstaltungen{ät}vierfelderhof{dot}de oder 030 / 369 969 0 anmelden.


Frisches "Federvieh" im Hofladen zum St. Martins-Tag

Frische Suppenhühner, Enten und Gänse zum Martins-Tag jetzt bestellen! Kurz vor'm St. Martins-Tag lassen wir schlachten und bieten zum Wochenende (10./11.11.2018) frische Gänse, Suppenhühner und Enten zum Verkauf an.
Einfach im Hofladen (Anzahlung erforderlich), telefonisch unter 0170/2864694 oder per Mail collrep{ät}vierfelderhof{dot}de bestellen. 


Fahrradtour für kleine und große "Pedal-Ritter" auf den Vierfelderhof

Tagesspiegel-Autorin Daniela Martens hat mit ihrem vierjährigen Spross die erste Tagestour mit dem Rad gemacht. Über 15 km Kilometer strampelten Sohn, Papa und Mama vom Olympiastadion nach Wannsee. Neben einer Beschreibung über wunderschöne Radwege (aber auch ab und an herausfordernde für Kinder) und Tipps zu Sehenswürdigkeiten entlang der Havel "strandete" die Familie zur Rast auf unserem Vierfelderhof. Einen tollen Bericht, der Lust aufs Nachmachen macht, finden Sie hier.


Der Vierfelderhof - von begeisterten Familien empfohlen






 

Auf unserem Kinder- und Familienbauernhof können Stadtkinder das pure Landleben entdecken und die frische Berliner Landluft schnuppern. Toben, entdecken, spielen und ganz viel lernen - hier gibt es Bio-Landwirtschaft zum Anfassen und Mitmachen.

Der Vierfelderhof lädt Kinder und Familien herzlich ein, sich über das Wirken und die Arbeitsweise der bäuerlichen Landwirtschaft zu informieren, denn viele Kinder und Jugendliche kennen das Leben auf einem Bauernhof nur noch aus dem Fernsehen. Deshalb übernimmt der Vierfelderhof - neben seiner Funktion als traditionell wirtschaftender landwirtschaftlicher Betrieb - die zusätzliche Aufgabe, pädagogisch sinnvolle Erkenntnisse zu vermitteln und ein Stück kultureller Entwicklung menschlicher Geschichte deutlich zu machen.

Auf dem Vierfelderhof können Kinder und Familien, Schulklassen und Kindergartengruppen Landwirtschaft sowie artgerechte Nutztierhaltung ganz praxisnah erleben und kennen lernen.

Speziell auf Kinder und Jugendliche zugeschnittene Veranstaltungen beschäftigen sich mit Themen aus Landwirtschaft, Umwelt und Ernährung.

Der Eintritt in den Vierfelderhof ist kostenlos, denn wir arbeiten gemeinnützig. Alle erwirtschafteten Überschüsse werden stets in die Weiterentwicklung des Hofes investiert. Sie können das Fortbestehen eines schönen Projektes mit Ihren Einkäufen im Hofladen und Hofcafé unterstützen.



Veranstaltungen auf dem Vierfelderhof

Verbringen Sie Ihren Tag auf dem Vierfelderhof.

Bei uns auf dem Hof ist immer was was los.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!