Folgen Sie uns!







    Unsere Adresse:

 Vierfelderhof gGmbH

 Groß-Glienicker Weg 30
 14089 Berlin/Gatow

 

 

 


Honig-Ernte auf dem Hof

Am kommenden Sonntag 17. Juni 2018, von 12:00 bis 14:00 Uhr wird "zentrifugiert"! Das Bienenvolk von Imkerin Brigitta Schön hat während der Obstblüte und bei frischem Löwenzahn auf unseren Wiesen fleißig Nektar gesammelt und die Arbeitsbienen waren emsig dabei ... "Bienenkönigin" Schön von gleichnamiger Bio-Imkerei wird den süßen Natursaft aus den Waben schleudern. Einfach vorbeikommen und anschauen. Und im Hofladen gibt's dann auch gleich den "Naturzucker" zu kaufen.

 

 


Sommerfest auf dem Hof - Schweinegrunzen, Hühnergegacker, Blätterrauschen...

Ohren gespitzt und den Bauernhof-Sound entschlüsselt! Unter dem Motto "Geräusche, Geräusche, Geräusche" startet am 23. und 24.06.2018, von 12:00 bis 18:00 Uhr, das Sommerfest auf dem Vierfelderhof.

Schweinegrunzen, Blätterrauschen, Hühnergegacker .... mit Karte und Ohren kann der Hof erkundet werden. Da wird spielerisch durch das Areal navigiert und an festgelegten Punkten die hörbaren Laute in die "Geräusche-Landkarte" eingezeichnet. Alternativ können sich die Lütten als "Geräuschemacher" versuchen und aus Naturmaterialien kleine Instrumente wie Rasseln oder Windspiele basteln.

In der Waffelbäckerei gibt‘s nonstop das Kinder-Lieblings-Gebäck mit Apfelkompott, Kirschen oder Erdbeeren und Freunde von "Rot-Weiß" schwören auf Grießpudding mit Kirschkompott aus der Hofküche. Übrigens: Am Sonntag tischt der Küchenchef dann auch noch leckere Spezialitäten vom Grill auf.

EINTRITT FREI!
Für die Instrumenten-Werkstatt wird eine Materialspende erbeten.


Der Vierfelderhof - von begeisterten Familien empfohlen






 

Auf unserem Kinder- und Familienbauernhof können Stadtkinder das pure Landleben entdecken und die frische Berliner Landluft schnuppern. Toben, entdecken, spielen und ganz viel lernen - hier gibt es Bio-Landwirtschaft zum Anfassen und Mitmachen.

Der Vierfelderhof lädt Kinder und Familien herzlich ein, sich über das Wirken und die Arbeitsweise der bäuerlichen Landwirtschaft zu informieren, denn viele Kinder und Jugendliche kennen das Leben auf einem Bauernhof nur noch aus dem Fernsehen. Deshalb übernimmt der Vierfelderhof - neben seiner Funktion als traditionell wirtschaftender landwirtschaftlicher Betrieb - die zusätzliche Aufgabe, pädagogisch sinnvolle Erkenntnisse zu vermitteln und ein Stück kultureller Entwicklung menschlicher Geschichte deutlich zu machen.

Auf dem Vierfelderhof können Kinder und Familien, Schulklassen und Kindergartengruppen Landwirtschaft sowie artgerechte Nutztierhaltung ganz praxisnah erleben und kennen lernen.

Speziell auf Kinder und Jugendliche zugeschnittene Veranstaltungen beschäftigen sich mit Themen aus Landwirtschaft, Umwelt und Ernährung.

Der Eintritt in den Vierfelderhof ist kostenlos, denn wir arbeiten gemeinnützig. Alle erwirtschafteten Überschüsse werden stets in die Weiterentwicklung des Hofes investiert. Sie können das Fortbestehen eines schönen Projektes mit Ihren Einkäufen im Hofladen und Hofcafé unterstützen.



Veranstaltungen auf dem Vierfelderhof

Verbringen Sie Ihren Tag auf dem Vierfelderhof.

Bei uns auf dem Hof ist immer was was los.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!